22.09.2018

 

ab 10:00 Uhr Minispieltag

 

14:30 Uhr wA – HSG Deister Süntel

 

16:30 Uhr 1. Damen – HSG Herrenhausen/Stöcken

 

18:30 Uhr 1. Herren – VfL Uetze

 

 

 

Sonntag, 23.09.2018

 

11:00 Uhr wB – TKJ Sarstedt

 

13:00 Uhr mB I – TUS Komet Arsten

 

15:00 Uhr mB II – SG Immensen/Lehrte-Ost

 

17:00 Uhr mA - SG Immensen/Lehrte-Ost

 

 

 

 

 

 

 

 

Konzept für die Neuausbildung von ehemaligen Spielern/Spielerinnen zu Schiedsrichtern / Schiedsrichterinnen und Wiedereinsteigern/Wiedereinsteigerinnen (Ü 40-Projekt) sowie „regeltechnische Unterweisungen “ (RTU) für Trainerausbildungen

 

Termin: 23.06.2018
Ort: Sporthalle Emmerthal
Zeitfenster: 10 bis 18 Uhr

 

Ziel des Projektes ist die Gewinnung zusätzlicher Schiedsrichter/-innen unter früheren Spielern/Spielerinnen nach Ende ihrer aktiven Laufbahn und von Wiedereinsteigern.

Die Ausbildung soll durch eine verkürzte Grundausbildung (ohne praktischen Teil) erfolgen.

 

Persönliche Voraussetzungen :

Neueinsteiger/-innen…

mindestens 5 Jahre aktive Spielerin/aktiver Spieler mindestens in der Regionsliga, zuletzt unter den aktuellen Regeln oder den Regeln vor der letzten größere Regeländerung· Grundsätzlich Mindestalter 35 Jahre(Ausnahmen im Einzelfall möglich) und höchstens 60 Jahre alt. Einsatz als Schiedsrichter vorerst nur im Jugendbereich.

 

Wiedereinsteiger/-innen…
müssen zumindest bis zur vorletzten größeren Regeländerung geschult worden sein und gepfiffen haben (2010)· Grundsätzlich Mindestalter 35 Jahre (Ausnahmen im Einzelfall möglich) und höchstens 60 Jahre alt.

 

Meldungen sind durch den jeweiligen Teilnehmer / Teilnehmerin oder über den Verein (Mit Seminarzugang in nuLiga möglich).

Jede(r) Teilnehmer/in erhält ein Regelheft, jedoch keine SR-Grundausrüstung (Karten und Pfeife).

Zum Lehrgang sind Schreibzeug und Dinge des persönlichen Bedarfs mitzubringen. Gute Vorbereitung auf den Regeltest wird vorausgesetzt. Regelfragen gibt es z.B. unter handballschiri.com, aber auch auf anderen Seiten.

Bei Interesse, bitte an Jürgen Klare wenden:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!