04.05.2019
 
14:30 Uhr 3. Herren - Lehrter SV III
16:30 Uhr 2. Herren - SG Börde III
18:30 Uhr 1. Herren - SG Börde II
 
 
 
 

Keine Spiele :(

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für alle unten aufgeführten Veranstaltungen gilt folgender Hinweis zum Datenschutz:

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Lehrgangsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist. Die Weitergabe beinhaltet auch die Veröffentlichung von Kaderlisten mit Gespannzusammensetzung und Wohnort. Mit der Anmeldung zu diesem Lehrgang stimmt die Teilnehmerin/der Teilnehmer dieser o.g. Weitergabe zu.

Die Schiedsrichter Aus- und Fortbildungstermine der HR-WSL stehen fest.
Alle Termine sind bestätigt und können in NU-Liga gebucht und eingesehen werden.

Etwaige Rückfragen sind ausschließlich an Norbert Schöttelndreier, nicht an unsere Ansetzer, zu richten.

 

SR – Grundlehrgänge 2019

Auch dieses Jahr werden wir in unserer Region wieder 2 SR – Grundlehrgänge durchführen.

Erklärung zu den Grundlehrgängen:
Unsere Grundlehrgänge, mit max. 40 Personen, müssen neuerdings auf 2 Lehrgänge mit jeweils 20 Personen aufgeteilt werden.
Das bedeutet, dass z.B. der Grundlehrgang Emmerthal die Kennzeichnungen Lehrgang 1 und Lehrgang 2 trägt.
Der Grundlehrgang in Bad Salzdetfurth wurde in Lehrgang 3 und 4 aufgeteilt.

Nach wie vor besteht ein Grundlehrgang aus einem Teil 1 und einem Teil 2.

Ein Wechsel der Lehrgangsorte (z.B. von Teil 1 in Emmerthal nach Teil 2 in Gronau) ist natürlich immer noch möglich.
Der Unkostenbeitrag beträgt 30 € je Teilnehmer und Block. Darin enthalten sind u.a. die Verpflegung, SR-Pfeife, Disziplinarkarten, Regelheft.
Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 20 Personen je Lehrgangsblock. Die Anmeldung sollte durch den meldenden Verein über Nu-Liga erfolgen!
Es ist zwingend erforderlich, dass mögliche Selbstzahler das Feld Lasteinzug markieren und die komplette Bankverbindung angeben.

Abmeldungen ab 2 Wochen vor Lehrgangsbeginn bleiben nur kostenfrei, wenn der Platz durch einen anderen Teilnehmer belegt werden kann.
Bei unentschuldigtem Fernbleiben der Teilnehmerin/des Teilnehmers oder bei kurzfristigen Absagen, erfolgt keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr.

 

Lehrgangsplan für die SR-Grundausbildungen
Die SR-Ausbildungen gehen über vier Tage und sind für eine Lehrgangsstärke von mindestens 15 und maximal 20 Personen vorgesehen.

Die Teilnehmer werden gebeten bereits am ersten Tag Sportsachen mitzubringen. Des Weiteren ist ein aktuelles Lichtbild erforderlich. Hier könnt Ihr den Ablauf der Veranstaltungen (kleinere kurzfristige Veränderungen im Ablauf unter Vorbehalt) einsehen:

 

BLOCK 1/ Teil 1:

Tag 1 von 10.00 – 18.00 Uhr
10.00 – 12.30 Uhr: Theorie
12.30 – 13.00 Uhr: Mittagspause
Gruppenteilung
13.00 – 15.15 Uhr: Theorie Gruppenarbeit , Regelkunde
15.30 – 17.45 Uhr: Praxis Gespann

Tag 2 von 10.00 – 18.00 Uhr
10.00 – 13.00 Uhr: Theorie
13.30 – 16.30 Uhr: Praxis Solo/Gespann

 

BLOCK 2 / Teil 2:

Tag 3 von 10.00 – 18.00 Uhr
10.00 – 12.15 Uhr: Praxis Solo/Gespann
12.15 – 12.45 Uhr: Mittagspause
12.45 – 15.00 Uhr: Theorie
15.00 – 16.00 Uhr: Theorieprüfung
16.00 – 17.00 Uhr: Auswertung und Besprechung des Testes

Tag 4 von 10.00 – 18.00 Uhr
10:00 – 15:00 Uhr: Praxisprüfung & Diverses

 

Fortbildungstermine 2019

Dieses Jahr finden wieder die planmäßigen Fortbildungen für alle Schiedsrichter auf Regionsebene statt. Da das Platzangebot oftmals nur begrenzt ist, werden unsere Schiedsrichter/innen gebeten sich unbedingt vorher anzumelden. Nicht angemeldete Sportfreunde haben kein Anrecht auf Teilnahme.

Unabgemeldetes Fernbleiben, trotz verbindlicher Anmeldung, wird gemäß DFB/Geldbussenkatalog Ziffer 16 geahndet.

Schiedsrichter/innen die an keiner Fortbildung erfolgreich teilnehmen, dürfen nicht mehr eingesetzt werden und werden aus der Schiedsrichterliste gestrichen. Ebenso kann, bei Nichterfüllung der Pflichtspiele, die Lizenz nachträglich entzogen werden.

Des Weiteren wird zum Verbleib im Kader ein regeltechnisches Grundwissen vorausgesetzt, welches in Form eines Regeltestes abgefragt wird. Dieser Regeltest wird zu Beginn des jeweiligen Lehrgangs geschrieben, also bitte gut vorbereiten.

Regelfragen gibt es z.B. unter handballschiri.com, aber auch auf anderen Seiten.

Diese Pflichtfortbildungen sind für Schiedsrichter/innen der HR-WSL kostenfrei. Bei Teilnehmern aus anderen Regionen werden 8 € in Rechnung gestellt, welche am Lehrgangstag mitzubringen sind.

 

Jugend – Schiedsrichter – Projekt 2019

Unser damaliges Pilotprojekt hat sich immer weiter entwickelt und bewährt. Inzwischen haben viele ehemalige JSR, welche ihren Schein im Alter von 11 und 13 Jahren erworben haben, erfolgreich an einer Grundausbildung teilgenommen und leiten ihre Spiele heute zum Teil in den Landesligen, Verbands – oder Oberligen.

Umso mehr freut es uns, dass die Nachfrage inzwischen so groß ist, dass wir erstmalig 2 Ausbildungstermine anbieten können.

Aufgabenbereiche:
Die JSR leiten Heimturniere ihrer Vereine. Immer begleitet von ihren persönlichen (vereinseigenen) Mentoren. Bei Minispielen neben – ab E-Jugend-Spielen auf dem Spielfeld. Für Rückfragen stehe ich unter den bekannten Telefonnummern oder per Mail natürlich gern zur Verfügung.

Mit zu bringen sind:
Schreibzeug, Sportzeug, Lichtbild und Dinge des persönlichen Bedarfs.

Der Unkostenbeitrag beträgt 30 € je gemeldetem Teilnehmer. Jeder Teilnehmer erhält eine SR-Pfeife und Disziplinarkarten und bei erfolgreicher Teilnahme ein JSR-Shirt.
Bei unentschuldigtem Fernbleiben des Teilnehmers/Teilnehmerin (oder Absage ab 3 Tage vor Lehrgangsbeginn) erfolgt keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr.
Anmeldungen sind ab sofort in NuLiga (Bereich Seminare / HR-WSL / JSR 1 oder 2) durch den jeweiligen Verein möglich.
Da die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt ist, ist eine schnelle Anmeldung in beiderseitigem Interesse.
Wichtig: Es erfolgt keine Anrechnung auf das Schiedsrichter-Kontingent der Vereine!


Kompaktlehrgang 20 +

Vom 23. bis 25.08.2019 findet unsere verkürzte Schiedsrichter-Grundausbildung statt.

Dieses Jahr ist der MTV Großenheidorn der Gastgeber.

 

Dieser Lehrgang findet an einem Wochenende statt (Fr. – So.). Aufgrund der kompakten Lehrgangsform wäre Grundwissen von Vorteil. Die Teilnehmer sollten demnach der “Altersgruppe 20 +” angehören.

 

Für jüngere Teilnehmer sind die Hauptlehrgänge geeigneter.

 

Der Unkostenbeitrag beträgt je Teilnehmer 40 €. Darin enthalten sind die Verpflegung, SR-Pfeife, Disziplinarkarten.

Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 20 Personen. Die Anmeldung sollte durch den meldenden Verein über Nu-Liga erfolgen! Es ist zwingend erforderlich, dass mögliche Selbstzahler das Feld Lasteinzug markieren und die komplette Bankverbindung angeben.

Abmeldungen ab 2 Wochen vor Lehrgangsbeginn bleiben nur kostenfrei, wenn der Platz durch einen anderen Teilnehmer belegt werden kann.

 

Bei unentschuldigtem Fernbleiben der Teilnehmerin/des Teilnehmers oder bei kurzfristigen Absagen, erfolgt keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr.

 

Ü 40 / Regeltechnische Unterweisung:

Konzept für die Neuausbildung von ehemaligen Spielern/Spielerinnen zu Schiedsrichtern / Schiedsrichterinnen und Wiedereinsteigern/Wiedereinsteigerinnen (Ü 40-Projekt) sowie “regeltechnische Unterweisungen ” (RTU) für Trainerausbildungen

 

Ziel des Projektes ist die Gewinnung zusätzlicher Schiedsrichter/-innen unter früheren Spielern/Spielerinnen nach Ende ihrer aktiven Laufbahn und von Wiedereinsteigern.

Die Ausbildung soll durch eine verkürzte Grundausbildung (ohne praktischen Teil) erfolgen.

 

Persönliche Voraussetzungen :

Neueinsteiger/-innen…
mindestens 5 Jahre aktive Spielerin/aktiver Spieler mindestens in der Regionsliga, zuletzt unter den aktuellen Regeln oder den Regeln vor der letzten größere Regeländerung· Grundsätzlich Mindestalter 35 Jahre (Ausnahmen im Einzelfall möglich) und höchstens 60 Jahre alt. Einsatz als Schiedsrichter vorerst nur im Jugendbereich.

Wiedereinsteiger/-innen…
müssen zumindest bis zur vorletzten größeren Regeländerung geschult worden sein und gepfiffen haben (2010). Grundsätzlich Mindestalter 35 Jahre (Ausnahmen im Einzelfall möglich) und höchstens 60 Jahre alt.

Meldungen sind durch den jeweiligen Teilnehmer / Teilnehmerin oder über den Verein (mit Seminarzugang in nuLiga möglich).
Jede(r) Teilnehmer/in erhält ein Regelheft, jedoch keine SR-Grundausrüstung (Karten und Pfeife).
Zum Lehrgang sind Schreibzeug und Dinge des persönlichen Bedarfs mitzubringen. Gute Vorbereitung auf den Regeltest wird vorausgesetzt.
Regelfragen gibt es z.B. unter handballschiri.com, aber auch auf anderen Seiten.

Kosten je Teilnehmer: 25,00 Euro.

Bei unentschuldigtem Fernbleiben oder kurzfristiger Absage (7 Tage vor Beginn oder später) erfolgt keine Erstattung des Betrages.
Die Verpflegung ist im Unkostenbeitrag nicht enthalten, kann aber vor Ort erworben werden.

Wichtig für C-Trainer-Anwärter/-innen. Die regeltechnische Unterweisung kann im Rahmen des “Ü-40” Projektes erfolgen.
Eine Anrechnung auf das SR-Kontingent erfolgt nicht.

 

Mit sportlichem Gruß

Norbert Schöttelndreier